• cache/58029.png
  • cache/58030.png
  • cache/58031.png
  • cache/64060.png

+49 30 / 236 236 80balance@fpz-berlin.de

Sie befinden sich hier: Startseite / Unsere Angebote / Frauenärztliche & Hebammenangebote / Jungfernhäutchen (Hymen)
Foto: http://www.part-of-mine.de/

Jungfernhäutchen (Hymen)

Wir beraten umfänglich zu Fragen rund um "Jungfräulichkeit" und Hymen.
Ganz allgemein sollten Sie Folgendes wissen:
  • Das „Jungfernhäutchen“ (=Hymen) hat keine Funktion für Ihren Körper
  • Das Hymen ist ein sehr zartes Häutchen (ähnlich dem Häutchen unter Ihrer Zunge) , das den Scheideneingang wie ein Ring umschließt
  • Das Hymen kann auch ohne Geschlechtsverkehr „nicht intakt sein“      
  • Das Hymen kann „nicht intakt sein“, ohne dass Sie es merken
  • Kein Mann kann feststellen/merken/fühlen, ob Sie noch "Jungfrau" sind
  • Das Hymen muss beim ersten Geschlechtsverkehr nicht bluten (nur etwa 50% der Frauen bluten beim „ersten Mal“)
  • Auch nach einer „Rekonstruktion“ des Hymens kann es beim nächsten Geschlechtsverkehr sein, dass es nicht blutet, bzw. dass die Verletzung des Hymens nicht so heilt, dass es wieder „intakt erscheint“
Falls Sie eine Rekonstruktion wünschen, finden zunächst ein Gespräch mit der Frauenärztin und eine gynäkologische Untersuchung statt. In diesem ersten Treffen wird festgelegt, ob eine Rekonstruktion möglich bzw. ob diese sinnvoll ist.
Bitte überdenken Sie, was es wirklich für Sie bedeutet, Ihr Hymen „reparieren“ zu lassen. Die Beratung und das Finden einer individuellen Lösung liegen uns am Herzen.

Weitere Angebote

Beratung für Jugendliche

Für Jugendliche und junge Erwachsene bietet unser sexualpädagogisches Team kostenlose Beratungstermine im Rahmen der Teenagerberatung.

Weiterführende Informationen

Broschüre „Mythos Jungfernhäutchen“

Kein Grund für Stress! Es gibt kein Jungfernhäutchen!
Broschüre „Mythos Jungfernhäutchen“ des Vereins Interkulturelles Frauen- und Mädchen- Gesundheitszentrum Holla e.V.
Das Wichtigste in Kürze in Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Serbisch, Spanisch und Türkisch über http://holla-ev.de/das-wichtigste-in-kuerze/

Materialien, Medien und Studien

Weitere Materialien, Medien und wissenschaftliche Studien zum "Mythos Jungfräulichkeit" finden Sie unter:https://www.frauenrechte.de/online/themen-und-aktionen/gewalt-im-namen-der-ehre/mythos-jungfraeulichkeit.